Schutzzone aufgrund von Geflügelpestausbruch

In der französischen Gemeinde Illkirch-Graffenstaden im Départment Bas-Rhin sind Fälle von Geflügelpest aufgetreten und amtlich festgestellt worden. Deshalb hat der Landkreis Ortenau eine Allgemeinverfügung erlassen und auf deutscher Rheinseite eine Schutzzone im Radius von mindestens zehn Kilometer um den Ausbruchsort eingegrenzt. Innerhalb dieser Restriktionszone liegen Teile der Kernstadt sowie Sundheim, Goldscheuer, Marlen und Kittersburg. Die Allgemeinverfügung ist seit Mittwoch, 28. April, in Kraft. Der Betriebshof hat am selben Tag Hinweisschilder aufgestellt.

 

Bekanntmachungen & Termine

 
 

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de